1. Newsletter
  2. Facebook
  3. YouTube
  4. Instagram

Jetzt Ihren Maier SportsNewsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Tolle Gewinnspiele und Aktionen, die neuesten Kollektionen sowie aktuelle Outdoor-Trends.

Québec entdecken

Lebe den Moment

Die französischsprachige Provinz Québec im Osten Kanadas ist für viele Reisende immer noch ein Geheimtipp. Rund um den 3.860 km langen Sankt-Lorenz-Strom, der den Süden der Region mit den Großen Seen in den USA verbindet, fließt das kulturelle Erbe der Indianer, Inuit, Franzosen und Briten zu einer in Nordamerika einmaligen Lebensweise zusammen.

Ganz nah beieinander Outdoorfeeling und Kultur

Direkt am Sankt-Lorenz-Strom gelegen begeistern Montreal und die Provinzhauptstadt Québec mit ihrem Nebeneinander aus historischer und moderner Architektur. Der französische Einfluss ist auf Schritt und Tritt zu spüren und findet sich sowohl in der Sprache als auch in einer ausgezeichneten Gastronomie wieder.

Die quirlige Metropole Montreal ist ein Schmelztiegel von Kulturen aus aller Welt. Ein zentraler Punkt ist der 233 Meter hohe Berg Mont Royal, der der Stadt ihren Namen verleiht. Jährlich können Besucher an über 100 Festivals in der Stadt teilnehmen. Québec City hingegen besticht mit ihren historischen Festungsmauern, ihrer Altstadt und dem Charme der verwinkelten Gassen.

Darüber hinaus locken rund 30 Nationalparks, in denen Sie zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten zur Tierbeobachtung und eine große Auswahl an Outdooraktivitäten haben. Viele der Parks liegen weniger als zwei Stunden Fahrt von den Großstädten entfernt, so dass man Stadt- und Natururlaub miteinander verbinden kann.

Nördlich vom Sankt-Lorenz-Strom, zwischen Montreal und Québec City bieten die Regionen Lanaudière und Mauricie, bekannt als „Authentic Québec“, eine Vielzahl an malerischen Ausblicken, Erlebnissen und Begegnungen, die die Besucher in das Herz und die Seele von Québec eintauchen lassen. Die Landschaft des Nationalparks „La Mauricie“ ist wegen seiner unzähligen Hügel, Wälder und Wasserläufe bekannt. Ein weiterer beliebter Nationalpark im Süden Québecs ist der „Parc National du Mont-Orford“ den man am besten zu Fuß erkundet. Im Herbst präsentiert der Wald eine Show mit den extravaganten Farben der Zuckerahorne. Der Park beherbergt vor allem Weißwedelhirsche und Kanadareiher, die Sie in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Im Winter ist der Park ein beliebtes Ziel für Langläufer und Schneeschuhfans.

Kulturell Interessierte sollten sich auf die Spuren der in Québec ansässigen Ureinwohnernationen begeben. Innerhalb von vier Jahrhunderten hat sich Québec, die frankophone Hochburg Nordamerikas, eine Kultur aufgebaut, die auf ein reiches Erbe blickt. Diese Kultur wurde von den „First Nations“ begründet, von den französischen und britischen Machthabern beeinflusst und lange Zeit von der katholischen Kirche geprägt.

Unsere Kooperationspartner

Entdecken Sie mit Air Canada und Explorer Fernreisen die Vielfalt Québecs.

Von Deutschland aus startet Air Canada täglich nonstop von Frankfurt nach Montreal und von dort aus mit optimalen Anschlüssen in jeden Winkel der Provinz. Zubringerflüge mit Lufthansa sind bereits inklusive. Erleben Sie in den drei Klassen Economy, Premium Economy und Signature Class ausgezeichneten Service und kanadische Gastfreundschaft. Profitieren Sie von der Explorer Fernreisen Fachberatung – individuell, persönlich, kompetent und immer flexibel angepasst auf Ihre Wünsche. Gestalten Sie Ihren Traumurlaub mit der großen Auswahl an Unterkünften und Fahrzeugen. Egal ob individuell oder mit bereits vorgebuchten Unterkünften die Reiseexperten von Explorer Fernreisen beraten Sie gerne.