1. Newsletter
  2. Facebook
  3. YouTube
  4. Instagram

Jetzt Ihren Maier SportsNewsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Tolle Gewinnspiele und Aktionen, die neuesten Kollektionen sowie aktuelle Outdoor-Trends.

Maier SportsSkihosen

Lässig über die Piste wedeln

Frischer Pulverschnee glänzt auf dem Hang, die Sonne steht am wolkenlosen Himmel, ein leichtes Lüftchen weht erfrischend – alles ist angerichtet für einen wunderbaren Tag auf der Piste. Wäre da nicht das alte, zu viele Saisons getragene Paar Skihosen, der einzige Makel am sonst so perfekten Setup. Optimalen Ersatz findest du bei den Skihosen von Maier Sports. Modisch, funktional und wunderbar zu tragen ist die gesamte Kollektion, in der du deine nächste Skihose sicher findest.

Ausgezeichnete Maier Sports Skihosen für Damen

Ausgezeichnete Maier Sports Skihosen für Herren

Was macht eine gute Skihose aus?

Skifahren bedeutet Geschwindigkeit, Adrenalin, Natur und Fahrspaß. Damit die Pistentage zum echten Genuss werden, braucht es allerdings passende Ausrüstung - bestehend aus Skiern und Skibekleidung. Insbesondere die Hosen kommen häufig in Kontakt mit Schnee – dementsprechend hochwertig müssen Material und Verarbeitung sein. Ansonsten kann es schnell ungemütlich werden an langen Pistentagen, wenn Schnee in die Hose kommt, oder schon beim Anziehen das Hosenbein zu schmal ist für die Skistiefel. Möchtest du eine gute Skihose kaufen, muss diese daher:

  • wetterfest sein,
  • gute Atmungsaktivität aufweisen,
  • eine optimale Passform haben,
  • und volle Bewegungsfreiheit ermöglichen. 

Sind all diese Punkte der Checkliste abgehakt, hast du eine solide Hose für den Winterspaß und kannst beruhigt in den nächsten Skiurlaub starten. Es geht allerdings noch ein bisschen besser. Nützliche Zusatzapplikationen an der Schneehose, wie Kantenschutz oder Schneefang, runden das Gesamtbild ab.

Hosen für jeden Fahrertyp

Touren, Freeride, Allmountain, Sportcarving – so verschieden wie die Skivarianten sind auch ihre Fahrer. So mancher pflügt am liebsten abseits der Piste durch hohen Tiefschnee, während andere entspannte Kurven auf frisch angelegten Abfahrten vorziehen. Diese Vorlieben haben wir bei der Konzeption unserer Skihosen immer präsent, sodass sie sich grob auf drei Kategorien aufteilen lassen:

 

Fahrertyp

Schnitt der Skihosen  

  • sportlich  
  • SlimFit    
  • lässig
  • LooseFit / Regular Fit   
  • stylisch  
  • SlimFit /Regular Fit    
 

Eine gute Figur machen unsere Skihosen immer, ganz egal, welcher Schnitt gewählt wird. Wir setzen auf zeitlose Designs, die sich für verschiedenste Outfitkombinationen eignen und bei der Performance überzeugen. Im SlimFit liegen unsere Hosen enger an, was einerseits deine Aerodynamik verbessert und Gewicht durch weniger verwendeten Stoff spart. Andererseits ist SlimFit in der Alltagsmode ein echter Trend, der seinen Weg bis auf die Skipiste gegangen ist.

Lässiges Cruisen auf dem Hang passt hervorragend zu lässiger Skikleidung. Der LooseFit ist die Wahl, wenn die Sache bequemer angegangen werden soll. Außerdem ist der etwas weiter gehaltene Schnitt optimal bei breiteren Körpermaßen, sodass deine neue Skihose auf jeden Fall komfortabel getragen werden kann.

 

Was passt drunter?

Das Zwiebelprinzip ist beim Skifahren wie beim Winterwandern ein gern genutztes Bild. Für volle Beweglichkeit ist eine Vielzahl von Kleiderlagen aber oft hinderlich. Ein wärmender Midlayer ersetzt die Schichten von Unterhemd bis Wollpullover, hält dich warm und gewährleistet die nötige Bewegungsfreiheit beim Skifahren. Zusammen mit Skijacke und Skihose eine unschlagbare Kombination.

Unter der Skihose ist immer noch die gute alte lange Unterhose ein beliebtes Accessoire.

 

Technologien für mehr Pistenspaß

Die Piste hinunterrauschen, im Schnee in der Sonne sitzen, obligatorische Stürze und Schneeballschlachten – ein Tag auf der Piste ist lang. Um für jede Situation auf der Piste vorbereitet zu sein, steckt in unseren Skihosen sehr viel mehr als ein oberflächlicher Blick enthüllt. Die Wahrheit liegt im Detail und wird erst auf den zweiten Blick, aber spätestens wenn du auf den Skiern stehst, klar. Denn unsere Skihosen sehen gut aus und sind voller kleiner Feinheiten, die das Skierlebnis verschönern.

 

Wetterschutz vom Feinsten

Die Berge sind tückisch, was das Wetter angeht. Von einem auf den anderen Moment kann Sonnenschein in ein Schneegestöber umschlagen. Daher sollte die Skibekleidung unbedingt wetterfest sein. Um diese Anforderungen zu erfüllen, statten wir unsere Skihosen mit verschiedenen Technologien aus. Dazu gehören auszugsweise:

  • mTEX
  • Stormprotec
  • Behandlung mit wasserabweisender Ausrüstung 

Das Besondere an unserer wasserabweisenden Ausstattung steckt in der Zusammensetzung. Wo andere auf per- und polyfluorierte Chemikalien setzen, verzichten wir seit 2018 bei unserer kompletten Produktpalette auf PFC. Stattdessen haben wir unsere eigens entwickelte Emulsion, mit der wir unsere Outdoor- und Skibekleidung bearbeiten. Sie verschließt die Oberflächen, macht sie absolut wasserdicht, erhält allerdings gleichzeitig Atmungsaktivität und Tragekomfort. Außerdem macht die Emulsion unsere Skihosen sehr pflegeleicht.

Verantwortung übernehmen, Kante zeigen, für uns und unseren Planeten – deshalb verzichten wir zu 100 % auf PFC im gesamten Produktionsprozess.

Stormprotec verspricht, was in seinem Namen steckt: Schutz vor stürmischen Wetterverhältnissen. Als solches ist es komplett winddicht, kein Windstoß durchdringt den Stoff von außen. Von innen wird trotzdem für gute Atmungsaktivität gesorgt, sodass Feuchtigkeit wie Schweiß nach außen abgegeben wird. In Kombination mit erhöhtem Tragekomfort sowie toller Bewegungsfreiheit ergänzt stormprotec unsere Skihosen wunderbar.

Für Wassersäulen von 5.000 mm, 10.000 mm oder 20.000 mm sorgt mTEX. Das Gewebe ist ein Hightech-Stoff, der höchste Ansprüche erfüllt.

Wir sorgen für optimalen Wetterschutz unserer Skihosen und setzen auf maßgeschneiderte, hauseigene Lösungen. mTEX ist eine solche. Das Gewebe sorgt nicht nur für Dichte gegenüber Nässe und Wind nach außen, sondern erlaubt Wasserdampf von innen zu entweichen. Atmungsaktivität und Wetterschutz gehen so Hand in Hand; bei der Technologie für unsere Skihosen und anderen Kleidungsstücken

Mollig warm dank Wattierung

Für Skifahrer ist Kälte mit der passenden Ausrüstung kein Problem. Kernaufgabe unserer Skihosen ist es deshalb, dich kuschelig warm zu halten, während du Abfahrt um Abfahrt nimmst. Um diese Aufgabe zu lösen, gehört eine wunderbar wärmende Wattierung, die deine Körpertemperatur auf einem angenehmen Niveau hält. Weil Sport und viel Bewegung schweißtreibend sind, sorgt sie gleichzeitig für Atmungsaktivität.

Mikrofaser aus 70 % recycelten PET-Flaschen – das ist die PrimaLoft® Isolierung, unser umweltfreundlicher, qualitativ höchstwertiger Wärmechampion.

Die innovativen Fasern sorgen für optimale Temperaturverhältnisse auf der Piste. Du kannst in sie eingepackt jeglicher Kälte entspannt entgegentreten und schöne Stunden auf den Skiern verbringen.

Unser Ruf: Wir sind Passformspezialisten

Kein Körper ist gleich, mancher hat lange Beine und wenig Bundumfang, mancher umgekehrt. Die Anforderungen an Skihosen, was die Passform betrifft, könnten unterschiedlicher nicht sein. Deshalb haben wir ein Größensystem entwickelt, das auf klassische Konfektionsgrößen setzt, die in drei Untergrößen aufgeteilt sind. Das sind:

  • Langgröße
  • Normalgröße
  • Kurzgröße 

Die Normalgröße orientiert sich am Verhältnis zwischen Beinlänge und Bundweite. Bei Lang- und Kurzgröße ist dieses Verhältnis von uns abgeändert, um für verschiedene Körpertypen die passenden Skihosen bieten zu können. Für die Kurzgröße ist die Beinlänge um ungefähr 5 cm verringert worden, bei den Langgrößen sind die Beine ungefähr 5 cm länger. Der Bund wird dabei jeweils proportional mit angepasst. So lässt sich für jeden die optimale Skihose von Maier Sports finden.

Extras, die Skihosen zu etwas Besonderem machen

Technologien, modische Schnitte, Passformen – was können Skihosen noch haben, um zur Weltklasse zu gehören? Die Antwort ist: zusätzliche Extras. Die nützlichen Erweiterungen an der Skihose heben diese auf ein noch höheres Niveau. Wir setzen bei diesen auf unterschiedliche Zusammenstellungen, die an verschiedenen Modellen unserer Skihosen untergebracht werden. Dazu gehören:

  • Beinreißverschlüsse
  • Kantenschutz
  • Schneefang
  • wasserabweisende Reißverschlüsse 

Skischuhe sind mitunter immer noch ziemlich klobig. Damit das Hosenbein darüber gezogen werden kann, um Schnee am Eindringen zu hindern, sind Beinreißverschlüsse die optimalen Helferlein. Der Kantenschutz am Saum der Hosenbeine schützt die empfindliche Stelle vor versehentlichen Schnitten mit den scharfen Kanten der Skier.